Mandeln: Nutzen für die Gesundheit und Nährwert

0
20

[ad_1]

Mandeln sind eine der beliebtesten Nüsse mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen. Mandeln oder Prunus dulcis, war hauptsächlich im Mittelmeerraum, im Mittleren Osten, in der Türkei und in südostasiatischen Ländern heimisch. Die Früchte dieses Baumes werden oft roh, geröstet oder in Form von Mandelmilch konsumiert.

Diese Nuss hat zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Forschungen haben gezeigt, dass diese Frucht die HDL-Spiegel (High-Density Lipoprotein) erhöht und den LDL-Cholesterinspiegel senkt. Es ist eine gute Quelle für B-Komplex-Vitamine und Ballaststoffe. Die verschiedenen gesundheitlichen Vorteile dieser Frucht werden im Folgenden beschrieben.

Nützlich in:

Antioxidantien | Anti-Aging | Diabetes II | Herz-Kreislaufstörungen | Hoher Blutdruck | Hoher Cholesterinspiegel | Fettleibigkeit | Frauengesundheit | Haut | Energie | Gallensteine ​​|

Wie das hilft:

Diabetes:

Mandeln sind wie alle anderen Nüsse arm an Kohlenhydraten und reich an guten Fetten, Proteinen, Ballaststoffen und essentiellen Mikronährstoffen. Mandeln enthalten signifikante Mengen an Magnesium, was bei allen Diabetikern als sehr niedrig angesehen wird. Magnesium ist ein essentielles Mineral, das den Blutzuckerspiegel im Körper aufrechterhält, die Funktion von Insulin verbessert und verschiedene Körperprozesse unterstützt.

Herzkrankheiten:

Mandeln sind sehr nützlich bei der Vorbeugung gegen mehrere Herzkrankheiten. Das Magnesium in Mandeln senkt den Bluthochdruck. Mandeln helfen, den LDL-Cholesterinspiegel zu senken und den HDL-Cholesterinspiegel zu erhöhen. Sie verhindern auch die Oxidation von LDL, was ein sehr wichtiger Schritt zur Verhinderung der Plaquebildung in den Blutgefäßen ist.

Fettleibigkeit:

Mehrere Berichte deuten darauf hin, dass eine kalorienarme Diät mit Mandeln, die reich an einfach ungesättigten Fettsäuren ist, das Gewicht schneller senkt als eine Diät, die reich an komplexen Kohlenhydraten ist. Menschen, die zweimal pro Woche Nüsse essen, nehmen ebenfalls weniger an Gewicht zu

Nährwert von Mandeln: (Portionsgröße: 100 g):

Nährstoffe

Energie – 2.408 kJ (576 kcal)

Fett – 49,42 g

Gesättigt- 3,731 g

Einfach ungesättigt- 30,889 g

Mehrfach ungesättigte- 12,070 g

Kohlenhydrate – 21,69 g

Stärke – 0,74 g

Zucker 3,89 g

Ballaststoffe – 12,2 g

Protein-21,22 g

Wasser 4,70 g

Vitamine

Vitamin A-Äquiv.

Cholin-52,1 mg

Vitamin E-26,2 mg

Niacin (B3) – 3,385 mg

Riboflavin (B2) – 1,014 mg

Pantothensäure (B5) – 0,469 mg

Thiamin (B1) – 0,211 mg

Vitamin B6 – 0,143 mg

Folat (B9) – 50 μg

Beta-Carotin-1 & mgr; g

Lutein Zeaxanthin- 1 μg

Vitamin A-1 IE

Mineralien

Kalium – 705 mg

Phosphor – 484 mg

Magnesium – 268 mg

Calcium-264 mg

Eisen-3,72 mg

Zink – 3,08 mg

Mangan-2,285 mg

Natrium – 1 mg

Quelle: USDA Nutrient Database No. 28

[ad_2]

Source by Aakanksha Vatsal