Penisgesundheit und Nudismus – Vorteile gegen Risiken

0
132

Wenn man alles hängen lässt, bekommt man eine buchstäbliche Bedeutung, wenn ein Mann sich für Nudismus interessiert. Obwohl genaue Zahlen schwer zu bekommen sind – die American Association for Nude Recreation umfasst etwa 213.000 -, scheint das Interesse am FKK zu steigen. Und es gibt viele Männer, die behaupten, dass ein bekleidungsfreier Lebensstil Vorteile für die Gesundheit des Penis hat. Für diejenigen, die daran interessiert sind, wie Nudismus die Penisgesundheit verbessern kann, sollten die folgenden Informationen hilfreich sein.

Nicht so gesund

Zunächst ist es jedoch wichtig, einige gesundheitliche Nachteile des Penis anzuerkennen, die auftreten können, wenn ein Mann FKK-Aktivitäten nachgeht. Wahrscheinlich ist die, die Ihnen am häufigsten in den Sinn kommt, einen sonnenverbrannten Penis. Und das ist eine sehr reale Möglichkeit. Da der Penis normalerweise versteckt gehalten wird, erhält er sehr wenig Sonnenlicht, wodurch die Haut des Penis viel empfindlicher für Sonnenlicht ist, insbesondere wenn sie zum ersten Mal der freien Luft ausgesetzt wird. Männer müssen sicherstellen, dass der Penis (und die Kugeln) nicht zu viel Zeit in direktem Sonnenlicht verbringen und dass dabei ein gutes Sonnenschutzmittel verwendet wird.

FKK-Männer müssen sich auch vor Pflanzen wie Giftefeu, Gifteiche und Sumpfgift schützen und Schritte unternehmen, um ihren Penis vor diesen und ähnlichen Pflanzen zu schützen.

Vorteile für den Penis

Aber was ist mit den positiven Auswirkungen des Nudismus auf die Penisgesundheit? Es gibt einige.

– Es kann den Penisgeruch verringern. Eines der häufigsten Probleme, mit denen Männer konfrontiert sind, ist der anhaltende und unattraktive Penisgeruch. Ein wenig moschusartiger Duft kann für einen Partner attraktiv sein, aber wenn das Aroma von Schweiß, Bakterien und anderen Gerüchen überwältigt wird, kann dies eine Ablenkung sein. Das Auslüften des Penis durch Nudismus kann helfen, den Penisgeruch zu bekämpfen – und da sich weniger Schweiß durch Unterwäsche und Hose ansammelt, ist es weniger wahrscheinlich, dass der Penisgeruch zurückkommt.

– Penishaut kann gesünder sein. Richtige Sonneneinstrahlung bedeutet, dass die Penishaut Vitamin D aufnimmt und natürliche Feuchtigkeit ansammelt, die die Haut lebendig und lebendig hält. Darüber hinaus kann sogar weiche Kleidung die Penishaut manchmal falsch reiben, was zu einer Reibungssituation oder sogar zu einer Rohheit führt. Außerdem ist es bei Penishaut, die der frischen Luft ausgesetzt ist, weniger wahrscheinlich, dass ein peinlicher Juckreiz entsteht.

– Bessere Ruhe macht einen ruderartigeren Penis. Millionen von Menschen haben erhebliche Schlafstörungen – und unzureichender Schlaf ist einer der häufigsten Gründe, warum ein Mann Erektionsstörungen hat. Je ruhiger der Mann ist, desto seltener ist der Penis. Unzureichender Schlaf hängt in vielen Fällen mit Überhitzung beim Schlafen zusammen. Dies ist weniger problematisch, wenn man nackt schläft.

– Das Blut zirkuliert. Viele glauben, dass der Körper der frischen Luft ausgesetzt wird, um die Blutzirkulation zu verbessern. Dies ist ideal für die allgemeine Gesundheit im Allgemeinen und die Penisgesundheit im Besonderen. Eine bessere Durchblutung verbessert die Durchblutung, die für eine erektile Funktion unerlässlich ist.

– Das Selbstwertgefühl kann steigen. Viele Menschen, die sich für FKK interessieren, machen sich Sorgen, dass ihre Körper zu unvollständig sind, um sie anderen auszusetzen. Ein Mann kann sich über sein Gewicht selbstbewusst fühlen oder befürchten, dass seine „Ausrüstung“ sich nicht mit anderen Männern vergleichen lässt. Die meisten Menschen, die regelmäßig am Nudismus teilnehmen, fühlen sich in ihrem eigenen Körper viel wohler und schätzen ihre Schönheit. Dies kann auch im Schlafzimmer zu mehr Selbstvertrauen führen.

Nudismus kann zwar die Gesundheit des Penis verbessern, aber Nudismus allein ist keine Antwort. Männer müssen regelmäßig eine überragende Penisgesundheitscreme auftragen (Gesundheitsexperten empfehlen Man 1 Man Oil, das klinisch mild und für die Haut unbedenklich ist) zum Penis. Es funktioniert am besten, wenn die Creme mit Vitaminen beladen ist, insbesondere mit den Vitaminen A, B5, C, D und E. Männer sollten sicherstellen, dass die Creme auch L-Arginin enthält, eine Aminosäure, die dazu beitragen kann, die Blutgefäße des Penis offen zu halten, um Blut zu erhöhen fließen.

Source by John Dugan